The Work of Byron Katie

The Work of Byron Katie ist mir im Jahr 2007 eher zufällig begegnet und hat mich sofort begeistert. The Work ist ein Ansatz, die eigenen Stress verursachenden Gedanken aufzuspüren und zu hinterfragen.

 

Ich liebe The Work of Byron Katie, weil ich mit dieser Methode wunderbar mit mir alleine, immer und an jedem Ort arbeiten kann und sofort Zugang zu dem friedlichen Ort in mir finde, der in jedem von uns ist.

 

Ende August 2010 bin ich Ralf Heske begegnet. Ralf Heske ist Lehrcoach des Verbands für The Work und leitet Seminare und Ausbildungen zum Coach für The Work of Byron Katie. Diese Begegnung hat zu einer wundervolle Zusammenarbeit geführt und ich leite seit September 2010 das Büro von Ralf Heske in Hamburg-Ottensen.

 

Seit Januar 2014 bin ich selbst Lehrcoach für The Work (vtw) und Certified Facilitator (ITW). The Work ist die Basis meiner Arbeit mit Menschen. Ich habe in all den Jahren keinen kraftvolleren Weg gefunden.

 

Mehr über The Work und Byron Katie:

http://www.thework.com/index.php und 

http://www.thework.com/deutsch/

 

Mehr über die Ausbildung bei Ralf Heske

http://www.ralf-heske.de

 

Veranstaltungen

  

Online Seminar

The Work für Körper, Seele

und Geist

Voraussetzung:
The Work Kenntnisse 

ab 29.09.2021, 14tägig

19:30 - 21:30 Uhr
(8 Abende)

 

Infos & Anmeldung:

mail@katja-borovicka.de

 

 

The Work Online Seminar

"A Mind at home with itself" 

mit Anke Blaue

Voraussetzung:
The Work Vorerfahrung

Beginn: 20.10.21

20:00 - 22:00 Uhr

8 Abende zum letzten Buch von Byron Katie

 

Infos und Kontakt:

anke@ankeblaue.com

  

 

 

The Work Online Angebot für Mütter und Väter

mit Nicola Uthmann

Schnupperabend: 26.10.21

Schnupperabend: 09.12.21
je 19:30 - 21:00 Uhr

 

fortlaufende Gruppe:
Beginn 25.01.22
19:30 - 21:00 Uhr
(4 Abende)

 

Infos & Anmeldung:
www.nicola-uthmann.de

 

 

The Work Online Seminar

"Abenteuer Wahrhaftigkeit" 

Jahresgruppe 2022

Voraussetzung:
The Work Vorerfahrung

Beginn: 19.01.22

19:30 - 21:30 Uhr

(24 Abende)

 

Infos & Anmeldung:

mail@katja-borovicka.de